Kontakt

Audvice GmbH

Schlossallee 7/1

5412 Puch bei Hallein

Austria

hello@audvice.com

+43 664 544 2228

Partner

FH_startup_icon_OK_edited.jpg
FH_Salzburg_Logo_DE gro·_edited.png

Folge uns unauffällig

  • LinkedIn - Grey Circle
  • Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

© 2019 Audvice. All rights reserved.

Mit Audvice

interaktiver

unterrichten

Download_on_the_App_Store_Badge_US-UK_bl
android-badge.png

Audvice in der Lehre

Blended Learning

Warum nicht recorden, statt schreiben? Statt einer schriftlichen Aufgabe, gibt man Studierenden auf, sich mit einer Thematik auseinanderzusetzen, indem sie Audio Tracks mit Audvice erstellen.

 

Die Studierenden beanspruchen damit mehrere Sinne und haben so einen besseren Lernerfolg - durch das zusätzliche Sprechen, Hören und Wiederholen kann eine bis zu 50% höhere Merkwahrscheinlichkeit erreicht werden.

Mit Audvice haben Lehrende außerdem endlich ein Blended Learning Tool, das keinen zusätzlichen Aufwand erfordert!

Hier geht's zur Case Study

Flipped Learning

Lehrende nehmen Theorieinhalten auf und stellen sie vor der Lehrveranstaltung zur Verfügung, damit sich Studierende selbstständig vorbereiten können. Im Unterricht bleibt mehr Zeit für Interaktion, Fragen und Beispiele.

Im Vergleich zu Videoformaten:

 ✓ Geringer Produktionsaufwand

✓ Keine technische Vorkenntnisse nötig

✓ Einfach Implementierung

✓ Höhere Wahrscheinlichkeit, dass sich 

Studierende vor der LV vorbereiten

Videos sind die Hürde Nr. 1, warum Flipped Learning nicht umgesetzt wird

"Ich würde Flipped Learning gerne umsetzen, aber ...

... ich habe keine Zeit, um Videos zu machen."

... ich kenne mich mit Video Produktion nicht aus."

... ich möchte keine Videos von anderen verwenden."

... Videos machen für meinen Unterricht keinen Sinn."

So sieht lernen mit Audvice aus

play-button.png

Das sagen Lehrende

„Interaktion im Unterricht ist mir besonders wichtig, um Studierende bei Laune zu halten und sie zu motivieren. In der Vergangenheit habe ich Videoformate ausprobiert, allerdings war der Aufwand für Studierende dabei sehr hoch und sie wurden danach nicht mehr zum Lernen verwendet. Daher finde ich den Ansatz mit Audioformaten sehr spannend und freue mich darauf Audvice einzusetzen.“

FH-Prof. DI Dr. Dominik Walcher

Senior Lecturer, Fachbereichsleiter

Produktmanagement, FH Salzburg

„Durch die Audio-Aufnahmen setzen sich Studierende automatisch aktiver mit den Inhalten auseinander, da sie sich ähnlich wie auf eine Präsentation vorbereiten. Als Lehrende sehe ich einen positiven Nebeneffekt darin, dass man seine Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten durch das Recording verbessern kann.

Mag. Dr. Daniela Molzbichler

Senior Lecturer, Fachbereichsleiterin
Politik, Recht und Gesellschaft, FH Salzburg

Die Einbindung der App in das Lehrveranstaltungsformat war einfach zu handhaben. Aufgefallen ist von Anfang an,

dass die Studenten begeistert waren.

Für mich ist es eine moderne Alternative und Ergänzung im Unterricht, die hilft, durch

die Aufnahmen, in der Inhalte reflektiert werden, leichter zu lernen.“

FH-Prof. Dr. Petra Meyer

Senior Lecturer

Business Management, FH Salzburg