• Nadine Szentivanyi

Warum wir unsere Lerninhalte wie Präsentationen aufbereiten sollten


Jeder von uns stellt sich diese Fragen, egal ob im Privatleben, als Student oder im Beruf: Wie merke ich mir Informationen besser? Wie kann ich besser lernen und mich in meinem Feld weiterbilden? Wie lerne ich das Prüfungsmaterial so, dass ich den Stoff auch danach noch beherrsche?


Wir haben die Antwort für euch: Präsentieren.


Wer kennt es nicht, man bereitet eine Präsentation bzw. einen Vortrag zu einem gewissen Thema vor, recherchiert, fasst die Informationen auf einer Slideshow zusammen und spricht sie sich dann immer vor. Man bereitet das Material nicht direkt für einen selbst auf, sondern für ein Publikum und will das Thema anderen Personen näher bringen. Wenn der Tag des Vortrags dann da ist, kennt man seine Thematik schon so gut und hat so ein tiefes Verständnis dafür, dass man einfach frei darüber sprechen kann.

Boom, nach der Präsentation kann man sich sicher sein, dass man das Thema auch Wochen später noch auf Abruf hat. Man hat das Material also nachhaltig gelernt und verstanden ohne dass es sich nach richtigem lernen angefühlt hat.

Diese Techniken lassen sich auch ganz einfach beim normalen Lernen und Weiterbilden anwenden. Adaptiert deine Lernmethode einfach nach diesen 3 Schritten:


1. Nimm dir immer nur kleine Teile vor

Wenn wir lerne nehmen wir uns meistens vor eine gewisse Anzahl an Seiten durchzumachen. Nimm dir stattdessen immer nur kleine Absätze vor und beschäftige dich mit diesen genau, bevor du zum nächsten Punkt springst.

Bei einem Vortrag gehst du auch immer nur Schritt für Schritt deine Recherche durch und baust darauf die Slideshow auf. Wir können uns kleine Wissenshappen nämlich viel besser merken.


2. Sprich über das Gelernte

Nachdem du deinen Absatz durchgearbeitet hast, versuch ihn dir frei vorzusprechen. Und zwar nicht wie du ihn lesen würdest, sondern so als möchtest du den Inhalt einer anderen Person erklären.

Erst durchs darüber sprechen verarbeitest du die Informationen wirklich und lernst sie meistens auch noch besser verstehen. Man braucht dafür nicht immer ein Publikum oder eine zweite Person. Es reicht schon sich selbst in die Situation des Lehrers oder Vortragenden zu versetzen.


Stell dir zu deinen Stichworten die Frage: Wie würde ich das Thema jemand anderem erklären? Welche Fragen könnten andere Personen dazu haben und wie decke ich diese ab? Auch wenn du letztendlich nie mit anderen Personen konfrontiert bist, lernst du deinen Lerninhalt dadurch viel besser kennen und setzt dich tief gehender damit auseinander.


Pro Tipp: Beim Vorsprechen der Inhalte lernst du nicht nur, du verbesserst zusätzlich auch noch deine Präsentationstechnik sowie deine Aussprache.


3. Wiederholung, Wiederholung, Wiederholung

Denk zurück an deine letzte Präsentation. Du hast ausgiebig recherchiert, deine Inhalte aufbereitet und sie dir vorgesprochen … aber nicht nur einmal. Du bist deine Präsentation immer wieder durchgegangen und hast sie wiederholt. Genau so sollst du es beim Lernen auch machen. Sprich dir deine aufbereiteten Materialien immer wieder vor, denk sie dir durch und setze dich wiederholt damit auseinander. Auch hier haben wir wieder einen Tipp für euch:


Nimm dich auf

Du hast bis hier hin brav alle Schritte angewendet, aber dir fehlt einfach die Zeit, dir die Informationen immer und immer wieder vorzusprechen … damit bist du nicht alleine. Schnapp dir unsere App Audvice und nimm dich beim Erklären/ Vorsprechen auf. Die Aufnahmen kannst du dir dann immer anhören, wenn du eigentlich keine Zeit zum Wiederholen hättest … beim Sport, Putzen, Autofahren etc.

So nutzt du nicht nur die Leerzeit effizient, sondern erhöhst auch die Wahrscheinlichkeit die Inhalte tatsächlich zu verinnerlichen.



Könntest du dir vorstellen, deine Lerninhalte so aufzubereiten? Lass uns doch einen Kommentar da!

41 views

Contact

Audvice GmbH

Schlossallee 7

5412 Puch bei Hallein

Austria

hello@audvice.com

+43 664 544 2228

Partner

FH_startup_icon_OK_edited.jpg
FH_Salzburg_Logo_DE gro·_edited.png

Subscribe!

  • LinkedIn - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle
  • YouTube
  • Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle

Gefördert durch aws impulse XL des
BMWFW abgewickelt durch die aws.

© 2020 Audvice. All rights reserved.